Hamburg für Israel! Stoppt den Terror der Hamas.

22. April 2011

Demokratie, Moral und Freiheit – 63 Jahre Israel! (Dr. Yaacov Lozowick)

Filed under: Uncategorized — by hamburgfuerisrael @ 20:36
Tags: , , ,

Montag, 16. Mai 2011 • 19.00 Uhr
Talmud Tora Schule Hamburg • Grindelhof 30 • 20146 Hamburg • Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
Der Einlass zu dieser Veranstaltung erfolgt über eine Gästeliste. Anmeldung daher bitte per Email bei hamburgfuerisrael{at}googlemail.com an!

Die anhaltende Bedrohung Israels durch seine unmittelbaren Nachbarn wie auch durch das iranische Atomprogramm und die Veränderungen in der arabischen Welt haben uns erneut gezeigt, wie instabil die Lage im Nahen Osten ist. Lozowick vertritt die These, dass die Weigerung der arabischen Welt, das Existenzrecht Israels anzuerkennen, das größte Hindernis für einen Frieden in der Region sei. Er zweifelt daran, dass eine friedliche Lösung des Konflikts in absehbarer Zeit möglich sei. Seine Zweifel leitet er aus der Entwicklung des israelisch-palästinensischen Konflikts ab, der schon vor der Gründung Israels 1948 begann. Entlang historischer Entwicklungen widerlegt er jene arabische und westliche Propaganda, die Israel als „imperialistischen Kolonialstaat“ diffamiert und ihm die alleinige Verantwortung für den Konflikt zuweist. Ebenso zerstört er den Mythos von der „Gewaltspirale“, wonach beide Seiten gleichermaßen schuld an diesem Konflikt seien.

Wir dürfen uns auf einen interessanten Abend freuen, bei dem Dr. Yaacov Lozowick uns an seinem breiten Wissen über die Geschichte Israels und seine Kriege – die moralische Zwangslage, die Grausamkeiten und Fehler – teilhaben lässt. Hierbei soll die in der europäischen Berichterstattung so häufig vernachlässigte, israelische Perspektive des Nahost-Konflikts Beachtung finden. In Deutschland wurde Dr. Yaacov Lozowick u. a. bekannt durch seine Veröffentlichungen: „Hitlers Bürokraten. Eichmann, seine willigen Vollstrecker und die Banalität des Bösen“ und „Israels Existenzkampf. Eine moralische Verteidigung seiner Kriege“. Wir freuen uns anlässlich von Jom Ha’atzmaut den israelischen Historiker Dr. Yaacov Lozowick (Jerusalem) begrüßen zu dürfen. In seinem Vortrag wird Lozowick streitbar und flammend den jüdischen Staat verteidigen, seine Situation analysieren und seine Leistungen würdigen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.