Hamburg für Israel! Stoppt den Terror der Hamas.

23. September 2010

Deutsch-israelische Tanztheater-Performance in Hamburg

Filed under: Uncategorized — by hamburgfuerisrael @ 13:00
Tags: , ,

Ab dem 15.10.2010 zeigen Schauspieler und Tänzer der Rauwald Company (Hamburg) sowie der Ronit Ziv Company (Tel Aviv) ihre gemeinsame Produktion LEA – CAN I ASK YOU SOMETHING PERSONALLY? auf Kampnagel. Großstadtleben an zwei Orten der Welt: Die Rauwald Company schickt ein Paket mit Filmportraits von Deutschland nach Israel und erhält im Gegenzug israelische Portraits. Aus persönlichen Erzählungen, beruflichen Geschichten, politischen Fragen und Einschätzungen entsteht so szenisches Material mit dem die Künstler eine performative Momentaufnahme liefern.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: